Logo des Braubacher Winzerfestes
DEUS Internet-Service Lahnstein
Winzerfest Braubach am Rhein

Im Jahre 1922 fing alles an...
die Braubacher Winzer sahen eine Möglichkeit ihre Weinkeller für die neue Ernte frei zu bekommen und dabei noch ein paar Groschen zu verdienen.
Zunächst wurden dazu einfach ein paar Fässer auf die Straße gestellt und die Braubacher Bürger, die der Geselligkeit sehr aufgeschlossen gegenüber stehen, nutzen diesen Ausschank so rege, dass eine feste Einrichtung daraus werden sollte.
Man einigte sich auf den Termin am ersten Wochenende im Oktober, da dieser in der Regel vor der jährlichen Weinlese lag.
Damit hatte man auch gleichzeitig das letzte Winzerfest der Saison am Mittelrhein.

Altes  Plakat Winzerfest Braubach am Rhein

Ohne Hilfe der zahlreichen Unterstützer, die ihre Fotoalben durchforstet haben und sich wahnsinnig Arbeit gemacht haben, wäre diese Historie nie zustande gekommen. Deshalb hier  ein herzliches DANKESCHÖN an:

  • Gustav Diefenbach
  • Klaus Dieter Schoch
  • Gitta Vermaat
  • Ingeborg Bastigkeit
  • Werner Schupbach
  • Jürgen Metz
  • Irmgard Clos
  • Wolfgang Müller
  • u.v.a.

für die Fotos, Geschichten und Anmerkungen usw.

... und natürlich an unsere Weinköniginnen für die Bereitstellung ihrer Werbefotos!